ÜBER UNS

Der VfL Pfullingen ist einer der großen Mehrspartenvereine im Württembergischen Landessportbund. Die sportlichen Aktivitäten finden dabei vorwiegend in den Abteilungen statt. Der VfL ist zugleich der größte Verein der Stadt Pfullingen. Mit seinem Angebot leistet er für die Stadt wertvolle Integrationsarbeit und Arbeit in Sachen Gesunderhaltung. Mit der Gründung der Kindersportschule (KiSS) und der Aufnahme von Angeboten im Gesundheits- und Rehabilitationssport zeigt der VfL, dass er die neuen Anforderungen am Anfang des 21. Jahrhunderts erkannt hat, aktiv aufgreifen, gestalten und weiterentwickeln wird. Der demographische Wandel wird uns neben dem wettkampfgebundenen Sport (den es zu erhalten gilt) neue Aufgaben stellen. Der notwendige Wandel in der Sportorganisation wird uns noch offener und ein Stück mehr zum Dienstleister in Sachen Sport machen. Doch darf der Verein nicht zum Unternehmen werden, sondern muss – wenn auch unter veränderten Bedingungen – das bleiben, was er von Anfang an war: eine Solidargemeinschaft Gleichgesinnter zur „Förderung des Sports als Mittel zur Erhaltung der Gesundheit und als Möglichkeit für insbesondere junge Menschen, ihr Leistungsvermögen zu erproben“, wie es in unserer Satzung heißt.

Leitbild

Wir sind der größte Verein in Pfullingen und verstehen uns als Partner der Stadt. Wir übernehmen soziale Verantwortung in unserer Stadt und sind ein Teil der lokalen Lebenskultur. Die sportliche Betätigung ist für uns ein wesentliches Mittel zur Erhaltung der Gesundheit und dient zur Förderung der körperlichen, geistigen und sozialen Entwicklung.

Nach oben