Erfolgreiche Boxer

Samstag, 17 November 2018 um 00:00 Uhr geschrieben von Tobias Stoll

Die Boxabteilung des VfL Pfullingen war beim BW-Cup in Esslingen am vergangenen Samstag (17. November) mit drei Athleten angetreten. Im Senioren-Schwergewicht (bis 91 kg) besiegte der Pfullinger Alban Cimli den größeren Simon Karker von ESV Rot-Weiss Stuttgart in einem harten Kampf nach Punkten. Cimli boxte variabel und lag am Ende in zwei von drei Runden auf den Zetteln der Punktrichter vorne.

Ebenfalls einen Sieg nach Punkten sicherte sich das VfL-Nachwuchstalent Thorben Eiber im Junioren-Mittelgewicht (bis 70 kg) gegen Dzenis Dzaferi von Fit-Boxing Esslingen. Der für Pfullingen boxende Eiber konnte durch hart geschlagene Geraden überzeugen und boxte konzentriert und druckvoll.

Einzig VfL-Debütant Kaan Erdem hatte in Esslingen weniger Glück: Sein geplanter Kampf kam nicht zu Stande, da sein Gegner vom Arzt nicht zum Kampf zugelassen worden war. Er musste daher kampflos den Heimweg antreten.

Abteilungsvorstand Moritz Letsche und Trainer Christian Reiske zeigten sich zufrieden mit der Leistung ihrer Boxer: „Wieder einmal konnten Boxer aus Pfullingen mit ihrer Leistung überzeugen. Unser Ziel ist es, beim nächsten Einsatz unserer Jungs am 1. Dezember in Böblingen an die guten Leistungen aus dem Kampfabend in Esslingen anzuknüpfen.“

Samstag, 17 November 2018 um 00:00 Uhr geschrieben von Tobias Stoll
Nach oben