Volleyballturnier der Jedermänner

TSV Leutenbach holt den Pokal

Der TSV Leutenbach, Pokalsieger des vergangenen Jahres, hat den Wanderpokal der Jedermänner des VfL Pfullingen auch in diesem Jahr geholt. Mit 26:2 Punkten wurden die Leutenbacher Sieger des neunten Volleyballturniers für Hobbyspieler, das von den Jedermännern des VfL Pfullingen am vergangenen Samstag in der Kurt-App-Sporthalle in Pfullingen organisiert worden war.

Acht Mannschaften kämpften bei diesem Turnier um den von der Firma Karosseriebau Stocker gestifteten Wanderpokal. Auf zwei Feldern spielten die Teams jeder gegen jeden. Die Mannschaft VfL Pfullingen Herren 2erren 2“ musste sich mit ebenfalls 26:2 Punkten mit dem zweiten Platz genügen. Nach spannenden Spielen erhielten auch die anderen Mannschaften  Sachpreise überreicht. Das Führungsteam der Jedermänner hatte sich die Arbeit gut eingeteilt: Hans-Günther Haltenhof begrüßte die Gäste, Roland Zeeb übernahm die Siegerehrung.