Fußball AH spendet an die Jugend

Sie hat schon Tradition, die Großzügigkeit der Alten Herren der Fußballer des VfL Pfullingen. Die Jungsenioren spenden einen großen Teil des Erlöses des Weinfestes im Schlösslespark vom August dieses Jahres für die Nachwuchsförderung der 450 Kinder und Jugendlichen ihrer Abteilung.

In der Halbzeitpause eines Landesligaheimspiels überreichten AH-Vorstand Ulrich Keppler (hinten links) und sein Finanzchef Rainer Altenhof (rechts) den Scheck an Jugendleiter Martin Igl (Mitte) und einige Juniorenspieler. „Es ist uns ein großes Anliegen, die Ausbildung in unserem Verein finanziell zu unterstützen. Schließlich haben auch wir einmal davon profitiert“, unterstrich Keppler die Bedeutung der Spende.