Radfahren

Radfahren - Rennen in Serie

Seit 2011 gehört eine Gruppe von Radfahrern zum VfL. In der Saison 2012 nahm sie mit dreizehn Fahrern an der Rennserie des Württembergischen Radsportverbandes teil. In der Teamwertung erreichte sie unter44 Mannschaften den 5. Platz und verpasste eine bessere Platzierung nur deshalb, weil das Team in einigen Rennen zu wenige Fahrer an den Start brachte.

Überblick über die Angebote der Sparte

  • Radtraining

http://rubs-rennteam.de/

 

Triathlon

Abteilung Triathlon

Triathlon - ausdauernd Spitzenleistungen

Schwimmen, Radfahren, Laufen - die Vielfalt der sportlichen Disziplinen sind das eine Merkmal des Triathlon, die geforderte Ausdauer in allen drei Disziplinen das zweite. Was den Triathlon beim VfL als drittes ausmacht, ist seine leistungssportliche Ausrichtung, die ihn zu einer der erfolgreichsten Abteilungen der letzten Jahre im VfL gemacht hat. Der Sparte Triathlon gehören drei Ironmänner, bzw. -rauen an, die an der inoffiziellen Weltmeisterschaft im Langdistanztriathlon auf Hawaii teilgenommen haben: Gerhard Bahnmüller, Sigrid Preusch und Bettina Haas. Stefanie Kuhnert ist 2011 Junioreneuropameisterin über die Mitteldistanz geworden. Es ist das Ziel der Sparte, Begeisterung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen für diese Sportart zu wecken und junge und hoffnungsvolle Nachwuchsathleten auf den Weg zu ausdauernden Spitzenleistungen zu führen.

Überblick über die Angebote der Sparte

  • Radtraining
  • Lauftraining
  • Schwimmtraining

 

 

Für aktuelle Informationen, Nachrichten und Trainingszeiten, folgen Sie folgendem Link: http://triasvfl-pfullingen.jimdo.com.

Senioren

Senioren

Die Abteilung Senioren bietet durch ihr breites Programm für jeden die Möglichkeit, am Vereinsgeschehen aktiv teilzunehmen. Die Palette geht vom Wandern über Kegeln, Seniorensport Männer, Gymnastik Frauen, Abnahme des Sportabzeichens, Nordic Walking, Radfahren bis hin zum Kartenspielen. Das Jahr beginnt traditionell im Januar mit dem Sternwürfeln im Jahnhaus. Höhepunkte sind die mehrtägigen Ausfahrten im Sommer und die Wanderungen in der Umgebung. In den Ferien wird auf der Skihütte gegrillt. Im Dezember trifft man sich zum Jahresabschluss im Jahnhaus.

Überblick über das Angebot der Abteilung

  • Kartenspielen
  • Wandern
  • Kegeln
  • Seniorensport Männer
  • Gymnastik Frauen
  • Radfahren
  • Nordic Walking
  • Sportabzeichentraining

KiSS

Die Kindersportschule 

Die KiSS Pfullingen zeichnet sich durch die gesamtheitliche Ausbildung der Kinder durch Förderung von Bewegung, Spiel und Sport aus. 
In Zeiten eingeschränkter Bewegungsmöglichkeiten bieten wir ein abwechslungsreiches Sportangebot ohne Leistungsdruck. 

  • Durchgeführt von qualifizierten Lehrkräften 
  • Ein- oder zweimal pro Woche in alters- und  entwicklungsgemäßen Gruppen 
  • Vielseitige und breitgefächerte motorische Grundausbildung mittels Erlebnislandschaften, Bewegungs- und Sportspielen 
  • Spaß und Freude an gemeinsamer Bewegung 
  • Keine frühzeitige Spezialisierung – Breitensportorientierter Hintergrund 
  • Ferienprogramme

Ausbildungsinhalte 

  • Vielseitiges, spielerisches Bewegen mit Klein- und Großgeräten (Mini-Kids) 
  • Förderung der konditionellen Fähigkeiten (Beweglichkeit, Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer)
  • Schulung der koordinativen Fähigkeiten (Gleichgewicht, Reaktion, Differenzierung,…) 
  • Ballgewöhnung und Zielschuss-Sportspiele
  • spielerisches Kennenlernen verschiedener Sportarten und Bewegungsformen 
  • Schnupperangebote der Vereinsabteilungen
  • Empfehlung für geeignete Sportarten

Ausbildungsstufen

Darüber hinaus gibt es verschiedene altersgerechte Ausbildungsstufen die im folgenden genauer erläutert werden.

Mini Kids 
4 – 5 jährige
45min / Woche 

Grundstufe 
5 – 6 jährige
60min / Woche

Ausbildung 2
9 - 10 jährige 
60min / Woche

Ausbildung 1
7 – 8 jährige
60min / Woche 

Sportis
11 - 13 jährige
90min / Woche

 

 

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Sportangebot? Dann folgen Sie diesem Link zur www.KiSS-Pfullingen.de
Einen Flyer über das Angebot der Kindersportschule finden Sie in unserem Downloadbereich.

Volleyball

Volleyball - von Anfang an am Puls der Zeit

Der Volleyball-Boom während und nach den Olympischen Spielen 1972 hat auch Pfullingen erfasst: seitdem nämlich wird beim VfL Volleyball gespielt. Innerhalb weniger Jahre konnte man mehrere Mannschaften im Aktiven- und im Jugendbereich zum Spielbetrieb anmelden - mit beträchtlichen Erfolgen bei Deutschen und Europameisterschaften des CVJM. Aber nicht nur die Förderung des leistungssportlichen Bereichs waren der Abteilungsleitung wichtig, auch den Ausbau des Freizeitsports und des Beachvolleyball hat sie vehement und mit Erfolg betrieben. Die Mitglieder der Abteilung haben im Pfullinger Freibad Felder für Beachvolleyball samt Tribüne geschaffen, die von Jung und Alt genutzt werden. Einmal im Jahr findet dort der Rothaus-Beachcup statt - Treffpunkt für Schulen (sie tragen in diesem Rahmen das Regionalfinale von "Jugend trainiert für Olympia" aus), für aktive und Freizeitsportler.

Überblick über das Angebot der Abteilung

  • Training für aktive Herren
  • Training für männliche und weibliche Jugend (A- bis F-Jugend)
  • Vier Freizeitgruppen

 

 

Für aktuelle Informationen, Nachrichten und Trainingszeiten, folgen Sie folgendem Link: vfl-volleyball.com.